Wirtschaftliches Dämmen mit Polystyrol (Styropor):

Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall.

Dämmen mit Polystyrol vereinigt ausgezeichnete Dämmwirkung mit preiswerter Anschaffung. Der leichte Polystyrol-Schaumstoff ist unverrotbar, schwer brennbar, absolut wetterfest und garantiert FCKW-frei.

Er ist einsetzbar bei Alt- und Neubauten bis Hochhausgrenze und hat eine amtliche Systemprüfung. Außerdem hat Polystyrol eine hohe Ergiebigkeit, eine hohe Oberflächenqualität und ist ein leichtes Dämmsystem mit geringem Eigenwert.


Dämmen mit Mineralwolle:

Dämmen mit Mineralwolle verbindet Sicherheit mit optimalem Wärme- und Umweltschutz. Mineralwolle ist wärmedämmend, schalldämmend aber nicht brennbar. Die Hohe Diffusionsoffenheit und der Schutz vor Feuchtigkeit von aussen sorgen für ein behagliches Wohnklima. Auch Mineralwolle unterliegt einer amtlichen Systemprüfung und hat eine hohe Oberflächenfestigkeit und eine hohe Ergiebigkeit wie Polystyrol.